NAVIGATION
Benutzer Online
Gäste Online: 2
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 145
Unaktivierte Mitglieder: 0
Neustes Mitglied: Philipp Schon
Dein Wetter
Platzöffnung am 13. Mai 2020 - Corona-Zusatzregeln
Die Plätze unserer Anlage werden ab Mittwoch, 13. Mai 2020 zum Spielen freigegeben.

Folgende Regeln gelten für die Nutzung der Anlage:


· Das kontaktlose Tennisspielen auf der Anlage im Freien, soweit es alleine, mit Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit einer anderen Person ohne jede sonstige Gruppenbildung ausgeübt wird, ist erlaubt.

· Bei Krankheitssymptomen wie Fieber, Husten oder grippeähnlichen Symptomen muss zu Hause geblieben werden.

· Wiesen und Freiflächen der Anlage dürfen ausschließlich im Rahmen der sportlichen Betätigung genutzt werden (Zuwegung, Bälle holen, etc.). Die Nutzung zur reinen Erholung (wie z.B. Kaffeetrinken, Sonnenbaden, nettes Beisammensitzen/-stehen usw.) ist nicht zulässig.

· Die vier Plätze stehen für jeweils 2 Personen gleichzeitig zur Verfügung. Die Nutzung eines Platzes durch mehr als 2 Personen ist dann gestattet, wenn die spielenden Personen im gleichen Haushalt zusammenleben und der Mindestabstand zu anderen gewahrt ist. Doppel ist nicht erlaubt.

· Ein Trainer kann bis zu vier Personen trainieren.

· Die Verhaltens- und Hygieneregeln sind zu beachten, vor allem die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu allen Zeiten, das Waschen oder die Desinfektion der Hände sowie die Husten- und Niesetikette.

· Desinfektionsmittel werden im Clubhaus im Eingangsbereich und auf den Toiletten bereitgestellt und verbleiben auch dort.

· 1mal täglich werden Sanitäranlagen und Bänke gereinigt und desinfiziert. Desinfektionsmittel zur Nutzung im Außenbereich werden selbst mitgebracht und nach eigenem Ermessen eingesetzt.

· Alle Spieler bringen ein eigenes Handtuch mit (Unterlage auf den Spielerbänken, Schweiß abwischen).

· Der Mindestabstand ist auch während der Spielpausen, dem Seitenwechsel, dem Bälle Sammeln, bei der Platzaufbereitung, etc. zu beachten.

· Insbesondere zu Stoßzeiten, wenn Spielerwechsel stattfinden, ist eine Gruppenbildung zu vermeiden.

· Auf den obligatorischen Handshake ist zu verzichten.

· Das Clubhaus ist nur zur Nutzung der Toiletten frei gegeben, es darf sich immer nur eine Person in diesen aufhalten Die Benutzung der Küche ist untersagt. Die Duschen und Umkleiden bleiben gesperrt.

· Der Verzehr von Speisen und Getränken auf dem Vereinsgelände ist nur für selbst mitgebrachte Speisen/Getränke während des Spielens erlaubt.

· Umgezogen und geduscht wird zuhause.

· Das Betreten des Schuppens zu dem ausschließlichen Zweck, erforderliches Sportgerät zu entnehmen bzw. zurückzustellen, ist zulässig.

· Die TCD Ausschussmitglieder und Annegret Sonntag wurden zu Corona-Beauftragten ernannt und verfolgen das Geschehen unter Einhaltung der Regeln auf der Anlage.

· Die Platzbelegung wird wie bisher über die Magnetschilder an der Belegungstafel geführt, zusätzlich ist am Clubhaus eine fortlaufende Liste (zur Nachverfolgung einer möglichen Infektionskette) hinterlegt, in der sich die Nutzer der Plätze (Eltern, Angehörige und Gastspieler) mit Datum, Platznummer, Start und Endzeit eintragen müssen. Die Eintragung ist Pflicht. Die Liste (samt Stift) bleibt vor Ort und wird durch die Corona-Beauftragten regelmäßig eingesammelt und erneuert. Vor allem Eltern und Angehörige möchten wir darum bitten, ihre Besuche auf der Anlage auf das notwendige Maß zu reduzieren und den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

· Nach Beendigung des Spiels und Herrichten der Plätze ist die Anlage zügig zu verlassen.

· Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5 Metern muss durchgängig, also auf dem Parkplatz, dem Weg zur Anlage, beim Betreten und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel und in den Pausen eingehalten werden. Das Betreten und Verlassen des Platzes muss auf direktem Weg erfolgen. Nachfolgende Spieler dürfen den Platz erst betreten, wenn er vollständig geräumt wurde. Das Gelände ist direkt nach dem Spiel zu verlassen.

· Ansonsten gilt die Platzordnung.

Bernhard Sonntag am Mai 10 2020 09:55:38 · 0 Kommentare · 46 gelesen · Drucken
Das Warten hat ein Ende
Ab dem 11. Mai dürfen auch in Baden-Württemberg die Tennisplätze unter Auflagen wieder öffnen.
Dank der fleißigen Helfer um Uli Boch sind unsere Plätze fast fertig. Deshalb kann unter Einhaltung der vorgeschriebenen Regelungen der Spielbetrieb auf unserer schönen Anlage auch ab dem 11. Mai gestartet werden. Die Vorbereitungen für die Umsetzung der Auflagen laufen, die dann geltenden Regelungen werden rechtzeitig auf der Anlage ausgehängt, per E-Mail kommuniziert und auf unserer Homepage veröffentlicht.
Bitte haltet Euch an die Vorgaben.
Für die Putzdienste werden noch Mitglieder gesucht, Meldung bitte bei Uli Boch. Denn ohne Übernahme der notwendigen Putzdienste können wir den Betrieb nicht aufnehmen bzw. in der Folge aufrecht erhalten.

Bleibt gesund und am Ball
Euer TCD-Vorstand

Corona-Regeln
Bernhard Sonntag am Mai 07 2020 22:49:36 · 0 Kommentare · 43 gelesen · Drucken
Wie geht es weiter beim TCD?

Liebe Tennisfreunde,

leider gibt es noch keine offizielle Freigabe für den Spielbetrieb durch die Behörden. Auch ob es dieses Jahr eine Verbandsrunde geben wird, ist bislang nicht entschieden. Trotzdem rüsten wir uns für den erhofften Startschuss. Dazu ist natürlich Eure Unterstützung gefragt: Wer im Rahmen der aktuellen Abstandsregelungen bei der Instandsetzung der Plätze und der Clubanlage helfen kann, melde sich bitte bei Uli Boch.

Euer TCD-Vorstand

Ankündigung
Bernhard Sonntag am Mai 03 2020 14:33:29 · 0 Kommentare · 70 gelesen · Drucken
Tennis in Zeiten von Corona

Strassentennis
Strassentennis
Bernhard Sonntag am April 09 2020 10:22:19 · 0 Kommentare · 85 gelesen · Drucken
Aktueller Vorstand
Hier unser derzeitiger Vorstand, aufgenommen am Freitag 31. Januar 2020 nach der Jahreshauptversammlung.

Auf dem Foto von links nach rechts:
Guido Betz (Kassenprüfer), Stefan Müller (Getränkewart), Helmar Sternagel (Kassenprüfer), Nadine Gött (Schatzmeisterin), Ingrid Buchholz (Aktivitätenausschuss), Werner Stöffler (Erster Vorsitzender), Yvonne Schneider (Jugendwartin), Kathrin Bühler (Schriftführerin), Bernhard Sonntag (Sportwart) und Uli Boch (Technischer Leiter).

Vorstandsmitglieder
am Februar 13 2020 11:44:24 · 0 Kommentare · 212 gelesen · Drucken
"Sabine" wütet auch bei unserer Tennisanlage
In der Nacht auf Montag, den 10. Februar 2020 hat der Sturm Sabine zwei Bäume an der Ostseite neben Platz 2 umgerissen!

Durch Sturmtief Sabine gefällte Bäume
am Februar 12 2020 11:03:47 · 0 Kommentare · 221 gelesen · Drucken
Lebensretterehrung
Am Mittwoch, 15.1.2020 wurden Walter Eisenhart und Werner Stöffler im Sitzungssaal des Deckenpfronner Rathauses für den erfolgreichen Defibrillator-Einsatz und ihre vorbildlichen Lebensrettungsmaßnahmen im Sommer 2018 im Rahmen der Aktion "Gesundes und herzsicheres Deckenpfronn" vom Verein "Bürger retten Leben" geehrt.

Auf dem Foto von links nach rechts: Daniel Gött, Jochen Müller vom Verein "Bürger retten Leben", Walter Eisenhart, Werner Stöffler und Frank Pregizer

Lebensretterehrung
am Januar 09 2020 14:26:21 · 0 Kommentare · 296 gelesen · Drucken
Saisonabschlusswanderung am 20. Oktober 2019
Am Sonntag, 20. Oktober fand bei gutem Wetter unsere diesjährige Herbstwanderung statt. An der Wanderung nahmen 26 Erwachsene und 1 Hund teil, bei der späteren Einkehr waren es dann 35 Teilnehmer.
Wir starteten um 13 Uhr beim Oberjesinger Sportplatz unter der bewährten Führung unseres Vereinsmitglieds und Heckengäu-Führers Johannes Mahn zu einer knapp 10 km langen Rundtour durch den Wald, die uns in südlicher Richtung bis zum Kuppinger Sportplatz und wieder zurück führte. Unterwegs hielt Johannes Mahn die Teilnehmer mit vielen interessanten Erklärungen und Spielchen zu Flora und Fauna bei Laune. Es wurden das Alter diverser Bäume bestimmt, verschiedene - auch essbare - Pilze gefunden und ein paar Gedenksteine besucht.
Um 17 Uhr waren wir wieder zurück beim Vereinsheim des SV Oberjesingen und kehrten zum Ausklang des Tages beim dortigen Griechen ein.
Es war wieder eine gelungene Veranstaltung, die allen Teilnehmern sehr gefallen hat!

Hier die Teilnehmer vor dem Vereinsgelände des SV Oberjesingen:

Saisonabschlusswanderung 2019

Weitere Bilder findet Ihr in unserer Fotogalerie!

am Oktober 21 2019 10:24:23 · 0 Kommentare · 531 gelesen · Drucken
Jugend Saisonabschluss
Am Samstagmittag, den 28. September 2019 sind wir zum Saisonabschluss mit unserer Jugend nach Rotfelden im Schwarzwald aufgebrochen. Während sich unsere Jüngsten fast 2 Stunden lang in der Spielscheune, im Streichelzoo und auf dem Spielplatz vergnügten, konnten sich die Größeren zeitgleich im Fussball-Golf messen. Im Anschluss daran ließen wir den Tag mit einem gemeinsamen und gemütlichen Abendessen ausklingen, bevor wir uns wieder auf den Heimweg nach Deckenpfronn machten. Nachfolgend ein paar Foto-Eindrücke von dieser gelungenen Veranstaltung.

Jugend Saisonabschluss
am Oktober 10 2019 10:23:25 · 0 Kommentare · 480 gelesen · Drucken
Herren 50 Meisterausflug
Im Rahmen der Meisterschaftsfeierlichkeiten der Herren 50 hat ein Teil der Mannschaft am 7. September 2019 eine Fahrradtour unternommen. Erster Treffpunkt war das Heahrhäusle in Gärtringen, wo wir, wie auf dem Foto unten links zu sehen, Kraft tankten für die weitere Fahrt. Um 17 Uhr trafen wir dann im "Alten Bahnhof" in Holzgerlingen ein, wo wir uns ein schmackhaftes Essen und das eine oder andere Getränk gönnten, siehe Foto unten rechts. Anschließend fuhren wir auf alternativer Strecke zurück und ließen den Tag dann wieder im Heahrhäusle ausklingen. Allen sechs hat's sehr viel Spaß gemacht.
Herren 50 Meisterausflug: Im Heahrhäusle Herren 50 Meisterausflug: Im Alten Bahnhof
am September 09 2019 15:36:15 · 0 Kommentare · 549 gelesen · Drucken
Herren 2 – Meisterschaft und Aufstieg in der ersten Saison
Die meisten der Spieler der für 2019 neu gemeldeten Herren 2 haben erst im Jahr zuvor mit der Schnupperaktion des TCD angefangen Tennis zu spielen. Durch die Fußball-Vergangenheit der Spieler war das notwendige Ballgefühl schon vorhanden und der sportliche Ehrgeiz schnell geweckt. Es vergeht kaum eine Woche, in der die Akteure nicht 3 bis 4 Mal auf dem Platz stehen. Die Herren 2 trainieren bei Lars Unterstein (Spieler der Herren 1 und Mitglied des Schnupper-Teams).

Den Herren 2 gelang eine sagenhafter Durchmarsch in ihrer ersten Saison in der Kreisstaffel 1, sie gewannen alle 4 Begegnungen haushoch und spielen nächstes Jahr in der Bezirksstaffel 2. Mannschaftsführer Dominik Rutz erklärt stolz, dass Christoph Lochner, Matthias Böhler und Markus Süßer sogar alle ihre Spiele gewannen, doch auch die anderen Mitstreiter kaum Punkte liegen ließen, was sich schon in dem Matchverhältnis von 22:2 zeigt.

Auch der Verein freut sich über solch motivierten Zuwachs, der sofort mit sportlichem Erfolg glänzen kann. Gratulation!

Auf dem Foto sieht man hinten von links nach rechts Matthias Böhler, Dominik Rutz und Markus Süßer, vorne von links nach rechts Alexander Boch und Christoph Lochner. Es fehlt: Sascha von Büchau.

Herren 2
am August 09 2019 14:34:53 · 0 Kommentare · 727 gelesen · Drucken
Seite 1 von 2 1 2 >
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Bitte Aufnahmeantrag downloaden, ausfüllen und an Vorstand schicken!

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Ereignisse
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
Copyright © 2003
(Tennisclub Deckenpfronn e.V.)
Alle Rechte vorbehalten

Powered by PHP-Fusion copyright © 2003-2006 by Nick Jones.
Released as free software under the terms of the GNU/GPL license.
Deutsche Übersetzung durch phpfusion-support.de